Home

Der BIT-Musikverlag ist ein moderner Dienstleistungsbetrieb in der Hauptstadt Berlin, den seit 1986 Andreas Danisch und Knut Jens leiten. Schwerpunkte unserer Verlagsarbeit sind die Produktion und Auswertung von Werken der Filmmusik, des modernen und zeitgenössischen Jazz der internationalen Berliner Szene sowie Eigen- und Auftragsproduktionen für den Dance-Club-Bereich, maßgeblich getragen durch den Künstler DJ COOPER.

Wir publizieren ausgewählte Kompositionen als Noten und nehmen vielfältige Nutzungsrechte unserer Verlagswerke wahr (u.a. Filmnutzung, Abdruck, Multimedia, Bild- und Tonträger, Werbung, Internet, Subpublishing). Auf unseren Labels “BIT” und “BELLHEIM” veröffentlichen wir CD´s, die durch Pool Music & Media Service GmbH vertrieben werden. Im Bereich der Dance-Club-Szene arbeiten wir mit bekannten internationalen Promotern zusammen.
Ein weiteres Betätigungsfeld unseres Verlages beschäftigt sich mit der Zweitrechte-Verwertung von Filmwerken. Unser umfangreicher Backkatalog wird von uns umfassend betreut und unterliegt einer regelmäßigen Pflege.

Über die Jahrzehnte hinweg haben wir uns auch in dem Bereich der Administration anderer Verlage etabliert. Zu nennen wären hier die Edition Phonica oder auch die Edition Herbert Roth, die sich speziellen Sparten widmen.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die optimale Rechteverwertung und die fachkompetente, den täglichen Erfordernissen sowie Gegebenheiten Rechnung tragende Beratung unserer Autoren und Künstler sind die wichtigsten Voraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg!
Der BIT- Musikverlag ist Ordentliches Mitglied der GEMA und des Deutschen Musikverleger Verbandes.